1. Formelsammlung
    Die Formelsammlung ist wichtiger Bestandteil deines Equipments für die Abiturprüfung. Die meisten Formeln, die du können musst, findest du in diesem Heft. Somit musst du nicht alles auswendig lernen, sondern kannst alles ganz einfach nachschlagen. Damit du in der Prüfung auch alles direkt findest, empfehlen wir dir schon vorab immer mit der Formelsammlung zu arbeiten. Wenn du also die Abiretter Lektionen bearbeitest, lege die Formelsammlung neben dich und benutze sie, wenn dir eine Formel nicht gleich einfällt!
  2. Taschenrechner
    Der Taschenrechner ist auch sehr wichtig. Jeder benutzt im Alltag einen, meistens auf dem Smartphone. Wenn du aber für das Abitur übst, solltest du gleich den Taschenrechner benutzen, der dir auch in der Abiturprüfung zur Seite stehen wird. Das ist wichtig, denn so findest du alle wichtigen Funktionen schon vorab heraus und sparst dir in der Prüfung Zeit und Stress!
  3. Getränke
    Etwas zu Trinken wird oft vergessen, ist aber genauso wichtig wie dein Stift. Denn ohne genug Flüssigkeit bekommst du schnell Kopfschmerzen, kannst dich nicht mehr konzentrieren oder dehydrierst sogar. Trinke also am Morgen vor dem Abi etwas und nimm dir auch etwas mit. Wir empfehlen ein bis zwei Liter stilles Wasser. Gezuckerte Getränke geben dir zwar einen kurzen Energieschub, wirken sich aber auf mehrere Minuten oder Stunden leistungsmindernd aus.
  4. Stifte
    Denke auch an deine Schreibutensilien! Dazu gehören nicht nur Stifte wie ein spitzer Bleistift, mehrere Kugelschreiber bzw. Füllerpatronen für deinen Füller, sondern auch ein Radiergummi und ein Geodreieck. Grundsätzlich schadet es nicht, sich alles doppelt einzupacken. So musst du deine Arbeit nicht unterbrechen und ewig suchen, wenn dir etwas herunterfällt.
  5. Brotzeit
    Ja, es mag komisch klingen, aber auch die Verpflegung ist beim Mathe Abitur nicht zu vernachlässigen. Vier ganze Stunden können nämlich ziemlich lang sein, auch wenn man beschäftigt ist. Nimm dir also etwas mit, was du geräuschlos nebenbei essen kannst, ohne das es dich ablenkt. Für die letzten drei bis 5 Minuten empfiehlt sich auch Traubenzucker, der dir nochmal einen kurzen Energieschub gibt. Nimm diesen aber nicht schon vorher, da ersich langfristig Leistungsmindernd auswirkt.

Du nutzt noch nicht das geniale Abiretter-Lernsystem? Klicke hier und sichere dir deinen Erfolg beim Abitur!